Ettikett-arkiv: Ich bin dann mal weg

Ausgelesen – Ich bin dann mal weg

Hape Kerkelings Reise auf dem Jakobsweg. 600 Kilometer bis nach Santiago de Compostela pilgern.

Das Buch hat mich nicht enttäuscht. Sehr unterhaltend, witzig, selbstkritisch und ehrlich. Schlicht und einfach menschlich.

Leser, die gerne eine tiefenpsychologische Beschreibung der Erleuchtung erwarten werden enttäuscht.
Ich finde das sehr gut und bin froh, dass ich das am Schluss nicht lesen brauchte. Es geht uns auch gar nichts an 😉